„Sport im Park“ und der TuS Ost ist dieses Jahr mit von der Partie…

In Bielefelds Grünanlagen bieten, auch in diesem Jahr, verschiedene Sportvereine mehrere Sportangebote im Freien an. Während der Sommermonate von Anfang Juni bis Ende August. Die Angebote sind kostenlos und für jeden frei zugänglich. Wann und wo diese stattfinden, ist im unten stehenden Link zu sehen.

Der TuS Ost wird immer montags von 17.00 bis 18.00 Uhr (Power-Workout) und von 18.00 bis 19.00 Uhr (Pilates) mit zwei Bewegungsangboten bei den Stauteichen II (Zugfahrt von der Otto-Brenner-Str. zur Nachtigallenstr.) zu finden sein. Durch eine große Sport-im-Park-Fahne, sind wir auf der großen Rasenfläche sehr gut zu erkennen! Schnapp Dir Deine Matte und komm gern spontan allein oder mit Freunden und/oder Familie vorbei. Alle sind herzlich Willkommen!

Wir freuen uns sehr darauf mit Dir gemeinsam im Park zu sporteln..;)

https://www.ssb-bielefeld.de/stadtsportbund/sport-im-park/

Dein Team TuS Ost


Öffnungszeiten während der Osterfeiertage

Öffnungszeiten unseres Fitnessstudios PhysioSport:

Karfreitag, der 19.04.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr (Kursspezial)

Samstag, der 20.04.2019 von 10.00 bis 14.00 Uhr (normales Kursangebot)

Ostersonntag, der 21.04.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr (keine Kurse)

Ostermonatg, der 22.04.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr (keine Kurse)

Es findet ein Kursspezial am Karfreitag von 11.00 bis 12.00 Uhr statt. Unsere Trainerin Ari bringt Dich ordentlich ins schwitzen. Lass dich überraschen.

Wir freuen uns auf Dich und wünschen Dir und Deiner Familie ein paar erholsame Ostertage. 🙂

Dein Team Tus Ost

Näher ran! Der neue Newsletter

Wie schon mit der neuen Homepage und der Anbindung an Facebook und Twitter, sowie vor kurzem mit dem Einrichten eines Telegram-Kanals, wollen wir gern die Distanz zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern möglichst schließen!

Das fängt vor allem damit an, dass wir euch Mitglieder informieren können über das, was in eurem Verein so passiert: Einladungen zu Jahreshauptversammlungen (höchstes Gremium des Vereins!), wichtige Entwicklungen, Überblick über das, was der TuS Ost so alles auf die Beine stellt… Wir werden dort nicht ständig schreiben, sondern eher einmal pro Quartal und bei dringenden Botschaften, und freuen uns sehr, wenn ihr uns erlaubt, euch zu erreichen!

Ihr findet die Anmeldung für den Newsletter auch unter https://www.tus-ost.de/newsletter!

Spenden für den TuS

Wir haben uns entschieden, auf einer eigenen Seite darauf hinzuweisen, dass man dem TuS auch spenden kann.

Immer wieder fällt uns auf, dass Menschen Sportvereine mittlerweile eher als „Dienstleister“ sehen, ähnlich wie Fitnessstudios oder Netflix: Ich zahle was, ich kriege was dafür. Aber Vereine sind etwas ganz anderes! Jedes Mitglied ist Teil des Vereins, es geht also nicht um „Geld gegen Ware“, sondern um „Wir für den Sport“.

Unser Verein stemmt ganz schön was weg. Wir organisieren Sportangebote und bieten dafür eine Infrastruktur; wir betreiben ein Fitnesstudio mit fachlich hochkarätiger Unterstützung auf der Fläche. Wir setzen uns für Integration und die Förderung von Kindern durch Sport ein. Nicht zuletzt halten wir die historische Turnhalle Ost in Stand und kümmern uns um den Sport- und Lernpark.

Wir halten diese Aufgaben für wichtig und freuen uns, als Sportverein unsere Gemeinnützigkeit auf diese Art und Weise zu füllen. Wer diese Arbeit jenseits seines Mitgliedsbeitrags gern unterstützen mag, kann sich zum Beispiel ehrenamtlich engagieren – oder eben spenden!

Baustelle vor unserer Haustür!

Anbei ein Infoschreiben der Stadt Bielefeld zu den Kanalbauarbeiten zwischen Lohbreite und Hanfstraße, die die Turnhalle Ost und somit auch die Geschäftsstelle seit dem 25.03.19 stark einschränken!

Wir können leider nicht sagen, inwiefern und für wie lange die Zufahrt zum Parkplatz beeinträchtigt wird und können nur um euer aller Verständnis bitten. Der TuS Ost hat hier leider keinen Einfluss!

Anbei findet ihr das Schreiben der Stadt als PDF.

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Liebe Sportsfreundinnen und -freunde,

hiermit laden wir zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der
Fußballabteilung am Freitag, 12. April 2019, 18:00 Uhr im Multifunktionsgebäude des Sport- und Lernparks Heeper Fichten ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht Senioren und Jugend
  3. Kassenbericht Senioren und Jugend
  4. Entlastung des Vorstands Senioren und Jugend
  5. Neuwahl des Senioren-Vorstands

Herzliche Grüße von Marcel Hokamp (1. Vorsitzender Senioren) und Horst Zimmermann (1. Vorsitzender Jugend)

Telegram-Channel für Updates

Benutzt ihr den Messenger Telegram? Wer ihn nicht kennt: Ähnlich wie der Marktführer WhatsApp ist das ein Kurznachrichtendienst, der sich allerdings durch einen offenen Quellcode und eine beeindruckende Erweiterbarkeit durch Bots hervortut!

Aus diesem Grund war es auch sehr einfach möglich, unsere Neuigkeiten aus dem Blog in einen eigenen Kanal zu kriegen. Ihr findet den Kanal ab sofort unter:

www.telegram.me/tusost

Folgt ihr dem Link, öffnet sich der Kanal in Telegram. Anschließend klickt ihr unten auf „Beitreten“, und schon bekommt ihr Benachrichtigungen, wenn es was neues gibt!

Die Neuigkeiten rund um den Fitnessbereich haben wir in einen eigenen Kanal gepackt – dadurch werden Leute, die den Fitnessbereich nicht nutzen, nicht so oft über Kursverschiebungen und dergleichen informiert, und andersrum können die Kursinteressierten die Termine besser im Blick behalten. Den Fitnesskanal findet ihr unter

www.telegram.me/tusostfitness

Die Links findet ihr immer auch ganz oben rechts in der Leiste, wo auch Facebook und Twitter zu finden sind!

7-Kampf beim Frisbee!

Am 25.+26.05.19 findet in Bielefeld ein sogenanntes Overall-Turnier statt, und zwar in der Form eines Kompakt-Overalls (alle Events an nur einem Wochenende!). Beim Overall werden 7 verschiedene Disziplinen gespielt, die verschiedene Fähigkeiten mit der Scheibe vorraussetzen:

Beim Accuracy muss von 7 verschiedenen Positionen auf ein Ziel geworfen werden (Maße: 1,50m x 1,50m). Dabei werden die Treffer gezählt.
Beim Distance geht es um die naheliegende Frage, die auch Anfänger gern mal probieren: Wie weit kann man so eine Frisbeescheibe eigentlich werfen?
Beim Freestyle Frisbee geht es um Abwechslung mit Trickwürfen und Trickcatches, möglichst schwer und möglichst fehlerfrei.
Beim Discgolf wird, vergleichbar zum Ballgolf, mit möglichst wenig Würfen auf Fangkörbe gespielt. Dieses Event findet am Obersee statt, wo schon Körbe stehen – immerhin hat der TuS Ost eine eigene Discgolfabteilung!
Beim Discathon handelt es sich um einen Hindernislauf, bei dem die spannende Regel gilt, dass die Scheibe alle Hindernisse korrekt umgehen muss, die Spieler*innen aber abkürzen dürfen! Wer also einen Baum umwirft, kann die Scheibe jenseits des Hindernisses wieder einsammeln!
Das sogenannte Self Caught Flight ist ein Einzelevent, bei dem die Zeit zwischen dem Abwerfen und dem Wiederfangen gestoppt wird. Hierzu wird die Scheibe so in den Wind gestellt, dass sie möglichst wieder zum Werfer zurückkommt.
Beim Double Disc Court schließlich stehen sich 2 Teams á 2 Personen gegenüber und versuchen ähnlich wie bei Rückschlagsportarten Punkte zu erzielen – mit der Besonderheit, dass 2 Frisbees gleichzeitig im Spiel sind und ein Team niemals beide Frisbees gleichzeitig berühren darf. Auch diese Disziplin ist mit einer eigenen Abteilung am TuS vertreten!

Das Ganze findet statt am 25.+26.05.19, und zwar Samstag am Oberseegelände und Sonntag in der und um die Radrennbahn. Beide Tage bieten für Neugierige die tolle Chance, eine große Bandbreite an Frisbeesportarten anzuschauen, am Sonntag um den Reiz erweitert, die tolle Kulisse der Radrennbahn zu bestaunen.

Samstag, 25.05.19 am Obersee

  • 10 Uhr – Accuracy
  • 12 Uhr – Distance
  • 13 Uhr – Mittagspause
  • 13:30 Uhr – Freestyle
  • 15:30 Uhr – Discgolf

Sonntag, 26.05.19 an der Radrennbahn

  • 9:30 Uhr – Begehung Discathon
  • 10:30 Uhr – SCF / Discathon
    (in 2 Gruppen)
  • 12:45 – Mittagspause
  • 13:30 Uhr – DDC

Noch sind übrigens auch noch wenige Plätze frei! Alle Infos zum Turnier finden sich auf der Seite overallfrisbee.de/kobi-2019.

1 2 3 7