Sondermeldung zum Corona-Virus

An alle TuS Ostler !

UPDATE vom 11.02.2021 
Aufgrund behördlicher Anordnung sind alle Bereiche unseres Vereins bis mindestens 07.03.2021 geschlossen.
Bitte haltet auch weiterhin dem TuS die Treue und sichert mit euren Mitgliedsbeiträgen das fortbestehen des gesamten Vereins und die damit verbundenen Arbeitsplätze.
Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön an alle, die dies bisher getan haben und hoffentlich auch weiter tun werden. Nur so hat der TuS die Chance irgendwann wieder durchzustarten.

Ab sofort bieten wir für unsere Mitglieder Zoom-Online-Fitnesskurse an.
Alles weitere incl. Kursplan auf der Homepage…

Das gesamte TuS-Team wünscht trotz allem alles Gute und bleibt gesund !

Den aktuellen Hygieneplan könnt ihr hier einsehen.    

Hier in aller Kürze das Wichtigste:
– Ihr erscheint in Sportbekleidung und mit eurem eigenen Handtuch
– Schuhe dürfen gewechselt werden
– Ihr tragt beim Betreten und Verlassen eine Maske.
– Diese kann beim Sport abgelegt werden
– Den Mindestabstand von 1,5m haltet ihr ein
– Beim Betreten des Gebäudes wascht und desinfiziert ihr eure Hände
– Ihr tragt euch beim Betreten des Gebäudes in Anwesenheitslisten ein

Kurse:
– in der Turnhalle ist der Eingang ganz rechts am Gebäude zu nutzen
– Max. Teilnehmerzahl einzelner Kurse 15 Personen (Reha),
18 Personen (Fitness)
– im Gymnastikraum (OG) ist der Eingang der Haupteingang, Ausgang durch das Studio
– Max. Teilnehmerzahl einzelner Kurse 6 Personen
– im SuLP Gebäude, bitte den Hygieneplan der Sportanlage beachten (Ein- und Ausgang, Wegbeschreibungen)
– Max. Teilnehmerzahl einzelner Kurse 8 Personen
Hier der aktuelle Kurs-Plan

Studio (zur Zeit max. 12 Personen gleichzeitig, Raumbelegung beachten)
– Eingang wie gewohnt (Haupteingang)
– Max. 12 Personen im Studio (Raumbelegung beachten)
– Die Maske ist ständig zu tragen, darf nur direkt auf dem Gerät abgenommen werden
– Ein mind. Abstand von 3m ist einzuhalten
bedeutet, zwischen zwei Trainierenden ist ein Gerät frei zu halten
– Am Turm darf nur eine Person trainieren
– Jedes Gerät ist nach den Übungen vom Trainierenden zu desinfizieren
– Es werden nur Übungen gemacht, die alleine zu schaffen sind
– Man zieht sein Training zügig durch, damit andere auch an die Eisen kommen
– Um 12 Uhr + 18 Uhr wird eine 15 Min. Pause eingelegt zum Lüften und Desinfizieren

Wir freuen uns auf euch und halten euch auf dem Laufenden
Euer Vorstand

Zur regulären Startseite geht es hier –> Startseite