Willkommen beim

TUS OST Bielefeld

Jahreshauptversammlung 2017

10. März 2017, 19 Uhr, TH Ost

Liebe Mitglieder des TuS Ost!

Am Freitag, dem 10. März 2017, findet ab 19 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt, zu der wir Sie und Euch herzlich in die Turnhalle Ost einladen. Neben den Ehrungen und Berichten stehen zur Beschlussfassung die Änderung der Satzung und der Beitragsordnung sowie zu Modernisierungen in der TH Ost an. Die genaue Tagesordnung sowie die Berichte der Abteilungen stehen vorab zum Download bereit:

Vor dem Hintergrund wichtiger Entscheidungen bitten wir Sie und Euch dringend um die Teilnahme an der Mitgliederversammlung!

Mit herzlichen Grüßen
Vorstand und Geschäftsführung

Turnier der Frauenfußballabteilung

erfolgreicher Verlauf am 04.02.2017

Wie auch auf dieser Seite angekündigt fand am 04.02.2017 das Mädchen- und Frauenturnier in des TuS Ost in der Sporthalle Heeper Fichten statt.  Die C-Junorinnen des TuS Ost belegten in ihrem Turnier am Ende den 4. Platz und die Frauen den 3. Platz. Aus Sicht der Veranstalter war es ein sehr gelungenes Turnier, dass allen Zuschauern und Spielerinnen viel Spaß bereitet hat. Hervorzuheben ist der extrem faire und freundschaftliche Umgang der Spielerinnen, der allen Besuchern und Verantwortlichen imponierte. Geplant ist eine Wiederholung im nächsten Jahr. Wir würden uns freuen, wenn wieder so viele Mannschaften und Zuschauer den Weg in die Heeper Fichten finden würden.

Neue Kindergruppe startet ab sofort!

Kinder werden fitte Kids!

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir ab sofort einen neuen Kurs für Kinder anbieten können, in dem noch Plätze frei sind! Die Gruppe „Fit Kids“ findet immer freitags von 16:00 – 17:00 Uhr in der Turnhalle Ost (Bleichstraße 151a) statt und richtet sich an Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren. Nach einer kurzen Eingewöhnung findet der Kurs dann ohne Eltern statt. In den Stunden stehen verschiedene Bewegungsspiele auf dem Programm bei denen sich die Kinder so richtig austoben können und ganz nebenbei Fähigkeiten wie Sozialkompetenz, Koordination, Ausdauer und vieles mehr  erlernen.

Bei Interesse melden Sie sich telefonisch (05 21-3 79 22) oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an.

Achtung Trainer und Übungsleiter gesucht!

Wir suchen Dich!

Du bist zuverlässig, motiviert und möchtest dich als Trainer/in  oder Übungsleiter/in engagieren? Prima, denn wir sind immer auf der Suche nach qualifiziertem Personal für ganz unterschiedliche Zielgruppen und Bereiche. Ob als Trainer/in beim Rehasport, in Kindergruppen oder als Traningsbetreuung in unserem Vereinsstudio <PhysioSport>, bei uns findest du bestimmt einen Bereich der dir gefällt und deinen Fähigkeiten entspricht.

Momentan suchen wir für folgende Vereinsangebote:

  • Übungsleiter/in für den Rehabilitationssport Orthopädie/Herzsport (k.hunger(at)tus-ost.de)
  • Übungsleiter/in für Fitnesskursangebote (Aerobic/BBP/... etc.) (k.hunger(at)tus-ost.de)
  • Flächenbetreuung in unserem vereinseigenen Fitnessstudio "PhysioSport" (t.radke(at)tus-ost.de)
  • Übungsleiter/in für Kinder- und Jugendgruppen (l.grundmann(at)tus-ost.de)
  • Trainer für Jugendfußball (jugendfussball(at)tus-ost.de)

Bei Interesse melde dich bei den entsprechenden Ansprechpartnern per E-mail.

Wir freuen uns dich bald in unserem Trainerteam begrüßen zu dürfen!

 

Nominierung 2016

Einwurf

Rückblick und Ausblick

 

Liebe Ostler,

 

in wenigen Tagen geht das Jahr 2016 zu Ende. Für den TuS Ost war es kein einfaches Jahr, es hat uns viel Anstrengung gekostet. Wie sehr sich solche Anstrengungen lohnen, haben wir Ende November erfahren dürfen. Bei der 2. Europäischen Konferenz des Sports in Kaiserau waren wir eingeladen, unseren TuS Ost vorzustellen – als Beispiel für ein hervorragendes, zukunftsorientiertes Vereinsmanagement.

 

Im Mittelpunkt  der Veranstaltung stand der Vortrag des Niederländers Berend Rubingh. Er schlägt den Weg „Zurück zu den Wurzeln“ vor, um Vereine zukunftsfähig zu machen. Uns hat das sehr nachdenklich gemacht. Im neuen Strategiepapier haben wir deshalb festgelegt, dass die Stärkung des Vereinslebens wieder mehr Beachtung finden soll. Wir werden zunächst im Januar mit dem Vereinsrat  beraten, wie wir dieses Ziel mit Leben füllen können.

 

Für heute wünsche ich Euch und Ihnen im Namen des Vorstands und der Geschäftsführung eine erfüllte Weihnachtszeit und ein  friedvolles neues Jahr!

 

Ihr und Euer

 

Rolf Engels