Azubine Lea besteht ihre Abschlussprüfung

Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau erfolgreich abgeschlossen

Nach drei ereignisreichen Lehrjahren hat es unsere Auszubildende Lea Grundmann geschafft. Nach den zuvor im Mai erfolgreich abgelegten schriftlichen Abschlussprüfungen folgte nun die mündliche Prüfung. Diese bestand Lea mit Bravour und beendete damit am 05.07.17 ihre Ausbildung zur Sport- und Fitnesskauffrau. „Die Ausbildung war eine wunderbare Zeit, geprägt von vielen lieben Menschen, die ich kennenlernen durfte. Ich bin dem TuS Ost, und damit insbesondere meinem Ausbilder Hendrik und dem Vorstand, sehr dankbar, dass mir die Ausbildung ermöglicht wurde“, strahlte Lea.

Den Dank und das Lob können wir nur zurückgeben! Lea hat über drei Jahre hinweg stets hochmotiviert mitgearbeitet und sich kontinuierlich weiterentwickelt. Gerade ihre Vielseitigkeit und hohe Einsatzbereitschaft haben sie zu einer wichtigen Stütze in den letzten Jahren werden lassen. Auf Grund der engen Bindung zum Verein wird sie neben dem nun angestrebten Studium weiterhin für den TuS Ost tätig sein: bei der Leitung von Kindergruppen und im Fitnessstudio.

Die B-Jugend des TuS Ost sagt „Danke“

Neuer Trikotsatz für die B-Jugend vom DGB

Anlässlich des Turniers der DGB Jugend OWL, die in Kooperation mit dem TuS Ost stattfindet, hat sich die B-Jugend aus unserem Verein bereit erklärt, dieses Turnier tatkräftig mit zu unterstützen. Aus diesem Grund, hat die DGB einen neuen Trikotsatz mit dem Slogan des Turniers „Respekt und Vielfalt“, für die B-Jugend des TuS Ost gesponsort. Die B-Jugend und der Verein sagen „Danke“ an den DGB für die großzügige spende.

Außerdem möchten wir auf den Respekt-und-Vielfalt-Cup am kommenden Samstag, dem 15.07.2017, im Sport und Lernpark aufmerksam machen. Dieser wird mit der DGB-Jugend OWL und dem TuS Ost zusammen durchgeführt. Wer gern zuschauen möchte ist herzlich eingeladen und findet hier nähere Informationen zum Turnier.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer!

Euer Team TuS Ost